Meister Gartenshop
 
SSL
SSL Certificates from GlobalSign Certificate Authority
Meister Gartenshop » Vogelbäder
Warenkorb (0 Artikel)
Kategorien
Alle neuen Artikel
- hier klicken -
Sonderangebote
- hier klicken -

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar
Hotline: Mo. - Fr. von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr Mobil: 0160-699 4331
(Gebühren normaler Tarif zum Mobilfunk)
oder per eMail über unser Kontaktformular

Versandkosten
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands. Alle Preise im Shop sind Endpreise. Bei Lieferung außerhalb Deutschlands bitte Versandkosten anfragen.

Viele Zahlungsarten
- Vorabüberweisung - 2% Skonto
- Zahlung per PayPal (weltweit)
- Zahlung per Kreditkarte, Master,   Visa.

Vogelbäder

 

Welcher Gartenbesitzer hat nicht schon mal Vögel in seinem Garten beobachtet! Im Frühjahr, wenn sie aus ihren Wintergebieten wieder in unsere Breiten zurückkehren und mit waghalsigen Flugmanövern balzen. Nicht zuletzt das vielstimmige Konzert früh am Morgen, bringt dann auch uns Menschen den Frühling näher. Im Sommer, wenn sie die schattenspendenden Bäume in den Gärten aufsuchen, im Herbst wenn sich die Zugvögel sammeln um ihre große Reise anzutreten.

Nachfolgend sehen Sie Impressionen aus unserem eigenem Garten. Wir haben eine Vogeltränke und ein Vogelhaus aufgestellt. Jedes Jahr bekommen wir Besuch von Gartenvögeln die hier ihren Brutplatz finden. Nachdem die Jungvögel, oder "Piepmätze," wie wir sie immer nennen, ganz plötzlich mit lautem Gezwitscher ihr Nest verließen, mussten wir die kleinen Zeitgenossen aus Küche und Bad transportieren, nachdem sie durch das geöffnete Fenster Einlass fanden.






Im Garten angekommen ließen sie sich die Jungvögel aber dann alle Zeit der Welt, bis sie sich mit tolpatschigen Flugbewegungen aufmachten,




und in die Bäume verschwanden......



So wurden nach und nach alle Jungvögel aufgesammelt und in die Natur entlassen.




Wie man sieht kann eine aufgestellte Vogeltränke oder ein Vogelbad Leben in den Garten bringen.



Sie werden sehr bald feststellen, dass Sie durch eine aufgestellte Vogeltränke oder eines Vogelbades vermehrt Besuch von Vögeln in Ihren Garten bekommen, da in den heutigen Siedlungsgebieten die natürlichen Wasser nahezu verschwunden sind.


Welche Stelle im Garten oder auf der Terrasse ist für eine Vogeltränke oder ein Vogelbad geeignet.

Die Vogeltränken sollte an einen etwas ruhigeren Ort stehen, wo die Vögel nicht so oft gestört werden können. Am Besten wäre es wenn sie etwas erhöht stehen , damit sie von den Vögeln besser angeflogen werden kann.





Ein etwas stärkerer, trockener Ast mit einigen wenigen oberen Seitenverzweigungen in etwa 1 Meter Entfernung in den Boden gesteckt kann als natürliche Zwischenstation den Anflug erleichtern und als Sitzwarte beim trocknen des Gefieders dienen. Dieses Beiwerk kann durchaus auch dekorativ sein. Vermeiden sie Gebüsch in der Nähe, dies könnte für den natürlichen Feind, der Hauskatze, zur Tarnung dienen und wäre somit nicht vorteilhaft. Wenn sie die Vogeltränken auf die Terrasse stellen, sollten man sie nicht zu dicht vor großen Fensterfronten platzieren, da sonst die Gefahr besteht das der Vogel durch Irritation in die Glasfläche fliegen würde. Bei größeren Vogeltränken kann man einen flachen Stein als kleine Insel in die Mitte der Vogeltränke legen, an welchem sich die Vögel gerne aufhalten werden. Bei kleineren Vogeltränken sollte das Wasser regelmäßig erneuert werden und nicht direkter, andauernder Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein, da sonst das Wasser zu schnell verdunsten würde. Bei längerer Abwesenheit sollte man die Vogeltränken mit kleinerem Fassungsvermögen vom Wasser entleert stehen lassen um Verschmutzungen zu vermeiden. Im Zweifelsfall bleibt aber auszuprobieren, wie lange das Wasser sauber bleibt, zumal auch durch den Regen frisches Wasser zugeführt wird. Sie sollten beim Kauf darauf achten, das die Vogeltränken flach ausgearbeitet sind und vom Rand aus gesehen relativ gleichmäßig abfallen und nicht zu tief sind, damit die Vögel das Wasser in der Vogeltränke leicht erreichen und bei Gefahr schnell weg fliegen können.


Da alle Vögel Fluchttiere sind, ist diese Voraussetzung von entscheidender Bedeutung, ansonsten kann es passieren, dass das Vogelbad von den Vögeln nicht angenommen wird.


Vogeltränken die man in ein Blumenbeet stellen möchte, sollten auf eine Gartenplatte gestellt werden, damit der Niederschlag und die Gartenerde die Unterseite nicht von unten verunreinigen kann.




Welche Vögel sind Besucher unserer Gärten.

Je nach Bedingungen in der Umgebung, d. h. ob kleinere oder größere Gärten vorhanden sind, ob alte Gebäude mit vielen Nischen oder moderne Wohnhäuser in der Umgebung stehen, ist vor allem mit dem Besuch der häufigsten Brutvögel in unseren Siedlungsgebieten zu rechnen. Dazu zählen: Haussperling, Amsel, Kohlmeise und Blaumeise, Star, Grünfink, Buchfink und auch die Elster. Auch Hausrotschwanz, Mönchsgrasmücke und Kleiber sowie die Türkentaube können sich einstellen, wenn sie in der Nähe Brutmöglichkeiten haben. Während der Zugzeiten im Frühjahr( März bis Mai) und wieder im Spätsommer bis Herbst (August bis Oktober) ist mit dem Besuch von Durchzüglern zu rechnen, vor allem in Gebieten mit gehölzreichen Gärten und aufgelockerter Bebauung. Dazu zählen Rotkehlchen, Zilpzalp, Gartengrasmücke und der Gartenrotschwanz (Vogel des Jahres 2011).


Empfehlenswerte Quellennachweise im Buchhandel erhältlich:

Witt, R. (1999)

Ein Garten für Vögel.

Kosmos Verlag Stuttgart


Schäffer, A & N. Schäffer (2006)

Gartenvögel- Naturbeobachtungen vor der eigenen Haustür.

AULA Verlag, Wiebelsheim.


Reinigung der Vogeltränken

Bei Vogeltränken aus Granit als auch bei den Vogeltränken aus Kunststein kann die Reinigung jederzeit mit einer stabilen Bürste oder einem handelsüblichen Hochdruckreiniger erfolgen. Dieses Material ist in der Regel so robust dass keine Beschädigung durch diese Reinigungsmöglichkeiten entstehen würden. Wenn man seltener eine Reinigung vornimmt erhalten beide Materialien durch Umwelteinflüsse eine natürliche Patina, die eventuell für den Einen oder Anderen Gartenbesitzer durchaus auch eine gestalterische Komponente in seinem Garten darstellen kann. (Wir sprechen hier von der Außenreinigung, nicht was das Wasser betrifft.)

Auch gibt es Vogeltränken mit Stellfuß, diese sind im Garten zum Beispiel wenn sie in ein Blumenbeet gestellt werden natürlich besser sichtbar für die Vögel als eine Vogeltränke ohne Fuß, die eher auf einer Terrasse oder einem Balkon Verwendung finden kann. In jedem Falle sollte die Vogeltränken wie vorher schon vorher erwähnt erhöht platziert werden.



Vogeltränken und Vogelbäder eignen sich auch hervorragend als besonderes Geschenk, fast jeder hat einen Garten oder zumindest einen kleinen Balkon. Dort kann man sie als originelles Gestaltungselement verwenden und hat gleichermaßen auch noch einen Beitrag für die Natur geleistet.




Materialauswahl der Vogeltränken

Vogeltränken und Vogelbäder werden in einer Vielzahl an Materialien und Ausführungen angeboten, nachfolgend möchte ich ein Paar davon vorstellen.




Vogeltränken aus Granitstein

Die vom Material her wertvolleren Vogeltränken sind die, die aus Granitstein geschlagen sind. Hier wird die Vogeltränke aus einem massivem Stück Granitstein heraus getrieben. Man nennt diese Herstellungsweise „handbehauen“. Granitstein ist ein zeitloses Material, passt in jeden Garten und ist für jeden Gestaltungsbereich hervorragend geeignet. Vogeltränken aus Granitstein ist unverwüstlich und behält ewig seine gleiche Farbe und Gestalt.




Die Farbe des Granites gibt die Natur vor. Formen und Variationen gibt es deren viele. Sehr beliebt sind runde und eckige Formen, diese werden gerne mit einem kleinen Bronzevogel oder ähnlichen Bronzefiguren verziert.




Die Bearbeitung des Materials bzw. des Granits der Vogeltränken ist meist grob bossiert und daher gegen Verschmutzungen und sonstige Verunreinigungen nicht so empfindlich.




Die Granitvogeltränken sind nicht nur optisch ein Hingucker! Durch die Ergänzung, zum Beispiel durch Bronzevögel, werden auch ihre lebenden Verwandten, unsere heimischen Vogelarten, magisch angezogen.


Vogeltränken aus Kunststein.





Kunststeinvogeltränken haben gegenüber den Vogeltränken und Vogelbäder aus Granitstein keinerlei funktionelle Nachteile. Optisch gesehen gibt es das Kunststeinmaterial auch in verschiedenen Farben, da dieses eingefärbt werden kann. Die Farben der Vogeltränken aus Kunststein sind extra für den Außenbereich entwickelt worden, sie sind äußerst langlebig und verblassen, wenn überhaupt, nur sehr langsam. Der Vorteil gegenüber den Vogeltränken aus Granitstein ist ausschließlich der im Verhältnis zur Größe günstigere Preis. Ansonsten kann man beruhigt auch diese Materialvariation der Vogeltränken in den Garten stellen.




Wir wünschen viel Freude wenn Sie sich für die Aufstellung einer Vogeltränke oder eines Vogelbades in Ihrem Garten entscheiden.


Sie werden Ihren Garten mit Leben erfüllen und das ist ein wichtiges Kriterium in der Gestaltung von Gärten.


Weil wenn sich nichts bewegt, lebt ihr Garten auch nicht.

 

Sollten Sie noch Fragen haben stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung unter den unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Tel.: 0731 / 38 93 08 (Anrufbeantworter wenn sie einen Rückruf wünschen)


oder Hotline Mobilnummer von 8.00- 18.00 Uhr

Tel.: 01577 179 50 40


oder email: info@meister-gartenshop.de



Ihr Gärtnermeister


Manfred Straub


 
Zurück
 
Einkaufen ohne Risiko
 
Die Firma
 
Gartenlexikon
 
Alle Meister Gartenshop Kategorien im Überblick

*Alle Preise inkl. 19% MwSt. und Versandkosten